Stalker †

Sonntag, 23. Oktober 2011

Es gibt Momente in denen alles perfekt scheint. Von einer auf die andere Minute werden alle schwarzen Wolken weggeweht und die Sonne scheint dir wieder ins Gesicht. Du siehst alles leuchtend und klar. Lässt dich von allem berauschen und vergisst für einen kurzen Moment wer du überhaupt bist.
Die nächste Minute baut sich plötzlich eine riesengroßer Zaun vor dir auf und du überlegst wie du es schaffen könntest darüber du kommen. Alle ist dunkel und du kannst nichts erkennen. Du beginnst an dir selbst zu zweifeln und lässt dich von dem Nebel erdrücken.
Dabei muss man nur vorausschaun. Man muss sich nur klar machen, dass nach allem was auch passiert, egal wie viel Gewitter, Stürme und Mauern sich vor dir aubauen, dass es immer ein Danach gibt. Irgendetwas oder irgendjemand wird immer auf dich warten. Wird dich halten wenn du fällst und lässt dich alles vergessen und einfach klar sehen. Wenn man sich das bewusst macht, kann man jedes Hinderniss, auch wenn es noch so hoch und schwer zu besteigen ist, überqueren.
Denn wenn man nicht an die Sonne glaubt, verirrt man sich irgendwann im Nebel.♥




 












1 Kommentar:

  1. Heei (:
    Ich mache derzeit ein Gewinnspiel,
    kannst ja mal vorbeischauen (;

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Fragen bitte bei Ask stellen.
Ansonsten freue ich mich über jeden Kommentar & abfällige Bemerkungen könnt ihr euch sparen, die werden umgehend gelöscht.