Stalker †

Donnerstag, 26. Januar 2012

Mich macht es so fertig, ich liebe meinen Blog & allgemein Blogger , sowie  meine lieben Leser 
das Problem ist ( wie ihr bestimmt schon merkt) habe ich keine Zeit mehr zum bloggen.
ich mach's echt gerne & so , aber ich habe 
1. keine Kamera mehr
2. fehlt mir die Lust , 
es tut mir leid..
aber ich werde erstmal  nur noch selten etwas posten.  


   




Freitag, 20. Januar 2012

Ich war so sicher, dass ich dich vergessen könnte 
dass ich ohne dich leben kann
dass ich es verkraften würde dich zu sehn, dass meine Gefühle für dich nicht mehr so stark sind, dass es mir ohne dich besser geht, dass ich mich von dir ablenken kann, dass sich alles von selbst normalisieren würde, dass meine Tränen aufhören würden zu laufen, dass mein Herz nicht mehr weh tun würde. 
Und ich wusste die ganze Zeit, dass ich mich nur selbst belüge. </3







Sonntag, 15. Januar 2012

Samstag, 14. Januar 2012

Die hoffnungslose Leere in den Menschen

Ich möchte an Wunder glauben. Und daran das wir sie vollbringen können. Überwältigend und unbegreiflich. Ich will daran glauben können, dass etwas Aussehrgewöhnliches möglich ist. Ich kenne den Wahnsinn und die Vernunft. Ich kenne die Ängste und die Hoffnung. Ich kenne die Liebe und den Schmerz. Ich weiß dass das Eine nicht ohne das Andere existieren kann..

Samstag, 7. Januar 2012

“Was bin ich?” 
Du bist alles. 
“Wieso?” 
Weil du bist. 
“Und wenn ich nicht alles wäre?” 
Dann wärst du nicht, aber du bist. 
“Kann ich nicht sein, ohne alles zu sein?” 
Nein. 
“Wieso nicht?” 
Weil ich dich liebe. 
“So einfach ist das?” 
Ja, so einfach ist das. 
Du bist alles.